Seven Oceans Trinkwasser

Das Seven Oceans Trinkwasser durchläuft 5 verschiedene Filterstufen und wir unter strengen hygienischen Auflagen abgefüllt. Haltbartkeit MIN. 10 Jahre - laut Hersteller sogar UNBEGRENZT!

Beim Seven Oceans Trinkwasser handelt es sich um ein hoch qualitatives Trinkwasser (pH 5.5 - 8.5) das durch 5 verschiedene Filterstufen läuft und dann unter strengsten hygienischen Auflagen (unter Aufsicht der norwegischen Gesundheitsbehörde) abgefüllt wird. Dieses Produkt ist international anerkannt und zugelassen. Abgepackt wird dieses Wasser zu 0,5-Liter-Einheiten mit jeweils fünf Tüten zu 100 ml (je 2x50ml) für die einfachere Rationierung. Der Karton hat 30 Packungen à 500 ml. Die flexible Verpackung besteht aus 4 lagiger Alufolie und ermöglicht somit ein minimales Gewicht und ist einfach und problemlos zu lagern.

Das Besondere an dieser Verpackung liegt darin, dass das Wasser fast unbegrenzt lagerfähig ist und dies auch unter ungünstigsten Bedingungen - egal ob große Hitze oder unter Gefrierbedingungen. Man kann es in etwa mit sterilem Wasser vergleichen nur mit dem Unterschied, dass es sich hierbei um Trinkwasser handelt. Zudem widersteht die Verpackung mechanischen Einflüssen... unser Test hat bestätigt, dass man damit mit dem PKW darüberfahren kann, ohne dass die Packung aufplatzt!

 

Seven Oceans Trinkwasser 1 Karton mit 30 Packungen à 0,5 Liter - gesamt 15 Liter

Kartonmaße: L 40 x B 25 x H 30 cm, 30 Packungen à 0,5 Liter. Wasser (zu jeweils 10 x 50ml), Gesamtmenge also 15 Liter. 

Gewicht: ca. 16,5kg, 15 lt. netto, Größe: 0,028 m3

Die weltbekannte Firma Compact in Norwegen erzeugt auch das einzigartige Seven Oceans Trinkwasser

 

54,90 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Aus gesetzlichen Gründen (Verwendung in der Seefahrt) darf die Mindesthaltbarkeit nur mit 5 Jahren angegeben werden; bei der Langzeitlagerung über 10 Jahre und länger gab es bislang noch nie irgendwelche Schwierigkeiten und laut Hersteller ist das Wasser nahezu unbegrenzt haltbar. Bei der Langzeitlagerung kann es eventuell zu einer minimalen natürlichen Diffussion kommen, aber das bewegt sich in einem minimalen Bereich und wird durch die Überfüllung bei der Verpackung ausgeglichen. In der Seefahrt ist beispielsweise eine Trinkwasser-Notration Vorschrift und das ist u.a. einer der Haupteinsatzbereiche dieses Trinkwassers. Selbst unter diesen extremen Bedingungen (große Hitze oder Frieren im Winter) und oft jahrelanger Lagerung in den Rettungsbooten gibt es und gab es noch nie Probleme mit diesem Wasser, sodass es heute in diesem Bereich weit verbreitet bzw. Standard ist. Wasser ist lebensnotwendig und viele Möglichkeiten der Wasserbevorratung gibt es ja leider nicht. So gesehen bietet das Seven Oceans Trinkwasser eine Reihe von Vorteilen (lange Haltbarkeit, platzsparend problemlose Lagerung) hat aber den Nachteil, dass es nicht gerade billig ist!